ProfesionNelles Reisen
<

E-Book Shop ansehen >>

Ob Land, Region oder Stadt, Ihnen stehen über 100 Reiseziele zur Verfügung. Stufenlos skalierbare Landkarten und hochaufgelöste Farbbilder lassen Sie Ihr Reiseziel in digitaler Qualität erleben.


Jetzt kostenlos downloaden – Nelles E-Book Reiseführer

Gefällt mir
Jetzt kostenlos downloaden

Inhalte ansehen

Die kompakten Nelles Travel Tips Reiseführer bestechen mit maximaler Informationsdichte bei geringer Dateigröße. Kurz und präzise werden die wichtigsten Sehenswürdigkeiten eines Reiseziels vorgestellt, ergänzt durch hochwertiges Kartenmaterial und viele Farbfotos. Auch praktische Informationen, z. B. zu Einreise, Gesundheit und Zoll, finden in dem übersichtlichen Reiseführer Platz. Format PDF – für flexibles Lesen auf allen digitalen Geräten.

Stimmen unserer Downloader
"... Ich möchte dem Nelles Verlag auch mal ein Dankeschön ausrichten für eure kostenlosen Reiseführer. Gefunden habe ich die E-Books bei eurer Fanpage und mir Luxor geladen. Klasse! Hingereist bin ich leider nicht, aber es wäre definitiv eine Reise wert. ...", E-Mail an Redaktion.

"... der Download war easy. Ein kleiner Hinweis wäre angebacht: Auf herkömmlichen E-Book Readern (mein Kindle) kann man das Dokument öffnen und lesen, es läd aber sehr langsam. Auf meinem iPad2 läuft das super flüssig, keine Probleme beim aufkopieren. Sehr gut ist der Perfect Reader als PDF-Reader für den Apfel, ich lese nur damit. ...", E-Mail an Redaktion

"... war der Nelles Rom super hilfreich für uns. Ihr EBook hat uns abends geholfen, den nächsten Tag zu planen, für kostenlos unglaublich. ...", Facebook

Als kostenloser E-Book Download erschienen


 

Nelles Travel Tips Ägypten : Rotes Meer – Sinai

Ausgabe 2014
Rund um Hurghada und auf der Sinai-Halbinsel finden Sonnenanbeter und Wasserratten ihr Paradies. Doch die artenreichen Gewässer sind auch ein Traumziel für Taucher und Schnorchler. Tauchplätze wie der Nationalpark Ras Mohammed oder Sha'ab Abu Ramada sind für Anfänger und Fortgeschrittene gleichermaßen geeignet. Erfahrene Taucher können zu Wracks und Unterwasserhöhlen vordringen. Wer mehr von Ägypten sehen möchte, bucht Ausflüge zum Antonius- und Pauluskloster, zum Katharinenkloster und zum Mosesberg oder zum Markt von El Schalatin.

Jetzt downloaden

   

Nelles Travel Tips Spanien : Fuerteventura

Ausgabe 2014
Die zweitgrößte Insel der Kanaren bietet mit kilometerlangen Sandstränden und kristallklarem Wasser paradiesische Bedingungen für Badeurlauber, aber auch für Windsurfer. Im Parque Nacional de las Dunas de Corralejo und an den Playas de Sotavento de Jandía sind die Sanddünen und -strände besonders eindrucksvoll. Charmante Orte wie La Oliva und Betancuria oder Einrichtungen wie der Zoo-Park Oasis Park und das Freilichtmuseum La Alcogida locken in das Innere des wüstenhaften Eilands.

Jetzt downloaden

   

Nelles Travel Tips Griechenland : Kreta – Hania

Ausgabe 2014
Der Osten Kretas zieht Badeurlauber ebenso an wie Naturliebhaber und Kulturfans. Haniá und Réthimno, die größten Städte der Region, begeistern mit ihren charmanten Altstädten und stimmungsvollen Einkaufsgassen. Für alle Wanderfreunde ist die Tour durch die spektakuläre Samariá-Schlucht ein Muss. Der minoische Palast von Festós besticht durch seine schöne Lage, und auch die weltgrößte minoische Palastanlage, Knossos, lässt sich leicht auf einem Ausflug erreichen.

Jetzt downloaden

   

Nelles Travel Tips Griechenland : Kreta – Iráklio

Ausgabe 2014
Die pulsierende Inselhauptstadt Iráklio ist gleichzeitig das unangefochtene Zentrum Westkretas. Rund um Iráklio sowie um Agios Nikólaos im Westen liegen die bedeutendsten Urlaubsorte der Region.Die weltberühmten minoischen Palastanlagen von Knossós und Festós sowie das Kloster Toploú sind ebenso attraktive Ausflugsziele wie die Bergdörfer im Inselinneren und der Palmenstrand von Vai an der Südküste.

Jetzt downloaden

   

Nelles Travel Tips Griechenland : Rhodos

Ausgabe 2014
Die griechische Insel Rhodos bietet alle Zutaten für perfekte Ferien: Schöne Strände, einsame Felsbuchten und das türkisblaue Wasser der Ägäis erfreuen Badeurlauber, die raue Bergwelt im Inselinneren ist ein Natur- und Wanderparadies. Sehr stimmungsvoll ist ein Bummel durch die Inselhauptstadt Rhodos-Stadt mit imposanter Kreuzritter-Architektur und vielen Cafés, Tavernen und Boutiquen.

Jetzt downloaden

   

Nelles Travel Tips Frankreich : Paris

Ausgabe 2014
Die Stadt der Liebe und der Kunst ist eine aufregende, multikulturelle Metropole, die zahllose attraktive Sehenswürdigkeiten bietet. Vom berühmten Eiffelturm kann man sich einen Überblick verschaffen; die Kathedrale Notre-Dame, der Louvre, das Musée d'Orsay und das Centre George Pompidou bergen Kunstschätze von Weltrang. Doch auch für einen Bummel durch charmante Viertel wie Marais und Montmartre, für ein Croissant in einem Straßencafé und für einen Streifzug durch Geschäfte und Boutiquen sollte man sich Zeit nehmen.

Jetzt downloaden

   

Nelles Travel Tips Italien : Rom

Ausgabe 2013
Die ewige Stadt bietet eine überwältigende Fülle an Bauwerken aus zweieinhalb Jahrtausenden. Forum Romanum, Kolosseum und Via Appia Antica sind eindrucksvolle Zeugen der Römerzeit. Der weltberühmte Petersdom und die großen Pilgerkirchen zeugen von Macht und Reichtum der katholischen Kirche. Lebensfroh-verspielt zeigen sich viele Paläste und Plätze aus Renaissance und Barock. Kunstschätze von Weltrang sind in den berühmten Museen der Stadt, wie Galleria Borghese, Vatikanische Museen oder Kapitolinische Museen, zu bewundern.

Jetzt downloaden

   

Nelles Travel Tips Spanien : Costa del Sol

Ausgabe 2013
Die sonnenverwöhnte südspanische Küste ist eine der beliebtesten Urlaubsregionen Europas. Bekannte Ferienorte wie Torremolinos, Fuengirola, Benalmádena und Marbella bieten alles, was das Urlauberherz begehrt: Strand, Meer, Wassersport und ein reges Nachtleben. Für Abwechslung sorgen Ausflüge in malerische Bergdörfer, in die Großstadt Málaga mit Kathedrale und Picasso-Museum, zum "britischen Felsen" Gibraltar und in die Weißen Dörfer rund um Ronda. Unbedingt sehenswert ist auch die weltberühmte Alhambra in Granada.

Jetzt downloaden

   

Nelles Travel Tips Spanien : Costa del la Luz

Ausgabe 2013
Mit feinen Sandstränden, hohen Dünen und malerischen Fischerdörfern ist die oft windverwehte Küste des Lichts am Atlantik ein Ziel für Individualisten. Die Königin der Costa de la Luz ist Cádiz mit seiner nostalgisch-charmanten Altstadt. Im Hinterland ziehen die drei Städte des Sherry-Dreiecks und die Weißen Dörfer um Ronda viele Besucher an. Mehrere Tage sollte man für die andalusische Hauptstadt Sevilla und für Córdoba mit seiner weltberühmten Moschee-Kathedrale Mezquita einplanen.

Jetzt downloaden

   

Nelles Travel Tips Spanien : Mallorca

Ausgabe 2013
Die Lieblingsinsel der Deutschen erfüllt alle Ansprüche an einen sorglosen Badeurlaub. Can Pastilla, Platja de Palmas, S'Arenal, Portals Nous, Palmanova/Magluf, Cala Millor oder Cala d'Or heißen die Ferienzentren, die unterschiedlichste Zielgruppen bedienen. Unbedingt lohnend ist ein Besuch der Inselhauptstadt Palma mit ihrer bedeutenden Kathedrale und einer charmanten Altstadt. Die eindrucksvolle Gebirgswelt mit Höhlen und Klöstern im Inselinneren begeistert Individualisten.

Jetzt downloaden

   

Nelles Travel Tips Großbritannien : London

Ausgabe 2013
Eine große Vergangenheit und spannende Zukunftspläne machen die britische Hauptstadt zu einem faszinierenden Reiseziel. Weltberühmte Sehenswürdigkeiten wie die Krönungskirche Westminster Abbey, die Königspaläste Buckingham Palace und Windsor Castle, der Tower mit den Kronjuwelen und die St. Paul's Cathedral stehen ebenso auf dem Besichtigungsprogramm wie das British Museum, die Tate Gallery und das Victoria & Albert Museum. Modernste Architektur prägt das Bankenviertel City und die Docklands. Daneben lockt die multikulturelle Metropole mit ausgedehnten Parks, exzellenten Shoppingmöglichkeiten, einer äußerst vielfältigen Gastronomie und einem pulsierenden Nachtleben.

Jetzt downloaden

   

Nelles Travel Tips Niederlande : Amsterdam

Ausgabe 2013
Die multikulturelle niederländische Hauptstadt begeistert Besucher mit ihren romantischen Grachten und historischen Giebelhäusern, die von Macht und Wohlstand des Goldenen Zeitalters (17. Jh.) künden. Weltberühmte Museen wie Rijksmuseum, Van Gogh Museum und Stedelijk Museum präsentieren Meisterwerke in neuen, innovativen Ausstellungskonzeptionen. Zahllose bunte Märkte und originelle Geschäfte und Cafés sind eine willkommene Abwechslung zum Kulturgenuss.

Jetzt downloaden

   

Nelles Travel Tips Griechenland : Athen

Ausgabe 2013
Seit 5000 Jahren kontinuierlich besiedelt, ist Athen zweifellos eine der faszinierendsten Metropolen Europas. Als berühmteste Sehenswürdigkeit thront die Akropolis über der Stadt; ihre Schätze werden im neuen, lichtdurchfluteten Akropolis-Museum würdig präsentiert. Auch der Hephaistos-Tempel und das Olympieion zeugen von antiker Baukunst. Doch Athen ist auch eine moderne, dynamische Hauptstadt, was bei einem Bummel über die Platía Sindágmatos deutlich wird. Griechische Folklore wird in den stimmungsvollen Tavernen der Pláka genannten Altstadt gepflegt. Vor den Toren der Stadt liegen der bedeutende Hafen Piräus, das für seine Mosaiken bekannte Kloster Dafní und das antike Heiligtum der Demeter von Eleusis.

Jetzt downloaden

   

Nelles Travel Tips Kroatien : Istrien

Ausgabe 2013
Die Halbinsel, die sich vom Golf von Triest bis zur Kvarner Bucht zieht, ist ein beliebtes Urlaubsziel. Felsbuchten, Kiesstrände und das glasklare Wasser der Adria laden zum Sonnen, Baden und Schnorcheln ein. Charmante, lebendige Städte wie Koper und Piran in Slowenien oder Porec, Rovinj, Pula und Opatja in Kroatien blicken auf eine jahrtausendealte Geschichte zurück. Im Hinterland locken die unterirdischen Welten der Adelsberger und St. Kanzianer Höhlen.

Jetzt downloaden

   

Nelles Travel Tips Kroatien : Dalmatien Nord

Ausgabe 2013
Von Rijeka bis Split: Tiefblau schimmert das saubere Wasser, sattgrüne Kiefernhaine beschirmen idyllische Badebuchten gesäumt vom steilaufragenden Karstgebirge. Eine kurvenreiche Küstenstraße bietet atemberaubende Ausblicke auf die zahlreichen dalmatinischen Urlaubsinseln und verbindet die Hafenstädte Rijeka, Senj und Zadar. Absolute Urlaubermagnete sind die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörenden Orte Sibenik, Trogir und Slit.

Jetzt downloaden

   

Nelles Travel Tips Kroatien : Dalmatien Süd

Ausgabe 2013
Von Split bis Dubrovnik: Die sonnenverwöhnten Kiesstrände und das tiefblaue Wasser der dalmatinischen Adria ziehen Badefans und Wassersportler an. Beliebte Urlaubsziele sind die hübschen Ferienorte der Makarska-Riviera, aber auch die Inseln Brac, Hvar oder Korcula. Städte wie Trogit, Split, Markarska und Dubrovnik bezaubern mit historischem Flair und mediterranem Charme.

Jetzt downloaden

   

Nelles Travel Tips Deutschland : Dresden

Ausgabe 2013
Die auch "Elbflorenz" genannte sächsische Landeshauptstadt besticht mit ihrer berühmten barocken Silhouette. Weltbekannte Sehenswürdigkeiten wie Frauenkirche und Zwinger ziehen Besucher aus aller Welt an, großartige Museen wie die Gemäldegalerie Alte Meister oder das Grüne Gewölbe begeistern Kunstliebhaber. Kulturgenuss versprechen die Aufführungen in der Semperoper oder Konzerte des Kreuzchores. Von barocker Lebensfreude zeugt Schloss Pillnitz mit seiner romantischen Parkanlage an der Elbe, am schönsten zu erreichen mit einem historischen Schaufelraddampfer.

Jetzt downloaden

   

Nelles Travel Tips Deutschland : Hamburg

Ausgabe 2013
Wie keine andere Stadt in Deutschland wird Hamburg von seinem gigantischen Hafen geprägt.Wuchtige Containerschiffe, kleine Fähren und riesige Kreuzfahrer prägen das Bild. In wunderschöne alte Speicherhäuser zogen originelle Museen ein, und auf lange brachliegenden Hafenarealen entsteht mit der HafenCity ein ganz neues, topmodernes Hamburg. Die Hansestadt ist auch ein bedeutender Kulturstandort: Von Musicals über Opernaufführungen und Kirchenkonzerte bis zur Comedy-Show im "sündigen" Stadtteil St. Pauli ist für jeden etwas geboten.

Jetzt downloaden

   

Nelles Travel Tips Deutschland : Berlin – Potsdam

Ausgabe 2013
Die deutsche Hauptstadt ist eine dynamische, weltoffene Metropole mit einem hervorragenden Kultur- und Freizeitangebot. Auf der weltberühmten Museumsinsel sind einzigartige Kunstschätze zu bestaunen, im Regierungsviertel und am Potsdamer Platz bestechen die vielen Beispiele moderner Architektur. Stadtviertel wie Kreuzberg und Prenzlauer Berg locken mit originellen Läden und angesagten Bars und Restaurants. Vor den Toren Berlins liegt Potsdam mit seinen einzigartigen Schloss- und Parkanlagen; die berühmteste ist Schloss Sanssouci, die einstige Sommerresidenz Friedrichs des Großen.

Jetzt downloaden

   

Nelles Travel Tips Deutschland : München

Ausgabe 2013
Die lebensfrohe bayerische Metropole hat für jeden Geschmack etwas zu bieten: Kunstfreunde besuchen die berühmten drei Pinakotheken, die topmoderne Sammlung Brandhorst, das Haus der Kunst oder eines der zahlreichen anderen bedeutenden Museen der Stadt. Technikfans kommen im Deutschen Museum auf ihre Kosten. Wer einen Schaufensterbummel vorzieht, spaziert durch die attraktive Innenstadt mit ihren vielen Geschäften hinter historischen und modernen Fassaden. Bei schönem Wetter sollte man sich unbedingt auf eine Maß und ein halbes Hendl in einem der gemütlichen Biergärten der Stadt niederlassen.

Jetzt downloaden

   

Nelles Travel Tips Türkei : Istanbul

Ausgabe 2013
Die 12-Millionen-Einwohner-Stadt blickt auf eine 2600-jährige Geschichte zurück. Sie wurde von Griechen, Römern, Byzantinern, Osmanen und Türken geprägt, war Zentrum des Christentums und des Islams. Heute ist Istanbul eine moderne Megalopolis, die sich stolz auf ihre Vergangenheit beruft und dynamisch ihren Weg in die Zukunft einschlägt. Besucher sind fasziniert von weltberühmten Bauwerken wie der Hagia Sophia, der Blauen Moschee und dem Topkapi-Palast, bummeln durch die Gassen des Großen Basars und genießen das lebhafte Nachtleben der Stadt.

Jetzt downloaden

   

Nelles Travel Tips Russland : Moskau

Ausgabe 2013
Berühmteste Sehenswürdigkeit der russischen Hauptstadt ist der Kreml: Zahlreiche Türme, Paläste und Kathedralen prägen dieses Machtzentrum des alten und neuen Russland. Exzellente Museen und bekannte Institutionen wie das Bolschoi-Theater versprechen Kulturgenuss der Extraklasse. Zum Shoppingbummel trifft man sich im GUM oder in der stimmungsvollen Fußgängerzone Arbat.
Rund um Moskau reihen sich die geschichtsträchtigen Städte des Goldenen Rings auf: Sergijev Posad, Vladimir, Suzdal, Pereslavl und Rostov Velikij begeistern Kunstliebhaber mit ihren jahrhundertealten Kirchen und Klöstern.

Jetzt downloaden

   

Nelles Travel Tips Estland

Ausgabe 2013
Das nördlichste der drei baltischen Länder hat sich zum attraktiven Urlaubsziel entwickelt. Die mittelalterliche MetropoleTallinn, das Estnische Freilichtmuseum, die Universitätsstadt Tartu, Barockschlösser und Ordensburgen begeistern Kulturliebhaber. Naturfreunde finden in ausgedehnten Wäldern, an stillen Seen, weiten Stränden und wilden Küsten ihr Paradies: Lohnende Ziele sind der Lahemaa-Nationalpark, die Insel Saaremaa oder die Kalksteinklippen der Glintküste.

Jetzt downloaden

   

Nelles Travel Tips Lettland

Ausgabe 2013
Fast jede Reise in das baltische Land beginnt mit einem Besuch in der Hauptstadt Riga - von ihrer stolzen Vergangenheit als Hansestadt künden noch heute die vielen attraktiven Bauten der Backsteingotik. Unweit der Hauptstadt liegt mit dem Barockschloss Rundāle eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten des Landes. Aber auch Naturliebhaber kommen in Lettland auf ihre Kosten, etwa am wunderschönen Sandstrand von Jurmāla, der "lettischen Riviera", oder im Gauja-Nationalpark mit seinen Grotten, Sandsteinfelsen und Wäldern.

Jetzt downloaden

   

Nelles Travel Tips Litauen

Ausgabe 2013
Das südlichste der drei baltischen Länder wird in besonderer Weise von der Ostsee geprägt. Vor allem der schmale Landstreifen der Kuhrischen Nehrung ist berühmt für seine feinsandigen Strände und spektakulären Dünenlandschaften. Im Landesinneren prägen sanfte Hügel, weite Wälder und stille Seen das Bild, z. B. im Aukštatija-Nationalpark. In der barocken Landeshauptstadt Vilnius, in den Burganlagen von Trakai, am Berg der Kreuze oder im Freilichtmuseum Rumšiškės taucht man in das kulturelle Erbe Litauens ein.

Jetzt downloaden

   

Nelles Travel Tips Portugal : Madeira

Ausgabe 2014
Dank ihres ganzjährig milden Klimas, ihrer vielfältigen Pflanzenwelt und ihrer spektakulären Gebirgslandschaft hat sich die portugiesische Insel im Atlantik zu einem beliebten Urlaubsziel entwickelt. Zwischen Atlantik und steilen Berghängen breitet sich die Inselhauptstadt Funchal aus; sie bietet prachtvolle historische Gebäude, schicke Boulevards, üppige Parks und charmante Cafés. Wanderer lieben die grandiose Bergwelt Madeiras, sei es an der Steilküste des Cabo Girao, auf der Ponta de Sao Lorenzo oder auf dem Weg vom Pico do Arieiro zum Pico Ruivo.

Jetzt downloaden

   

Nelles Travel Tips Portugal : Lissabon

Ausgabe 2013
Die Hauptstadt Portugals besticht mit ihrem nostalgischen Charme. Rund um die Kathedrale Se Patriarchal und in der maurischen Alfama, dem einzigen Stadtviertel, das unbeschadet aus dem großen Erdbeben von 1755 hervorging, ist die Vergangenheit noch lebendig. Die nach 1755 wieder aufgebauten Viertel Baixa und Chiado bestechen mit prächtigen Fassaden, ehrwürdigen Cafés und zahlreichen Geschäften. Ultramoderne Architektur findet sich im Park der Nationen mit dem berühmten Oceanário de Lisboa, einem der größten Aquarien der Welt. Von der großen Vergangenheit Portugals als Seefahrernation künden der Torre de Belém und das Seefahrerdenkmal im Stadtteil Belém am Nordufer des Tejo-Flusses.

Jetzt downloaden

   

Nelles Travel Tips Polen : Krakau

Ausgabe 2013
Krakau gilt als eine der schönsten Städte Europas: Die gotische Marienkirche am Hauptmarkt, der traditionsreiche ehemalige Königssitz auf dem Wawelhügel oder die Synagogen im Stadtteil Kazimierz erzählen von einer reichen und bewegten Vergangenheit. Vor den Toren der zweitgrößten Stadt Polens liegen attraktive Ausflugsziele wie das historische Salzbergwerk Wieliczka oder der Pilgerort Tschenstochau.

Jetzt downloaden

   

Nelles Travel Tips Ungarn : Budapest

Ausgabe 2013
Die malerisch an der Donau gelegene ungarische Hauptstadt ist für ihre prachtvollen Bauwerke ebenso berühmt wie für ihre Thermalbäder. Auf die lange Geschichte der Stadt verweist das Burgviertel mit dem Burgpalast der ungarischen Könige. Im 19. Jahrhundert entstanden repräsentative Gebäude wie das Parlament, die Kettenbrücke und die Stephansbasilika. Schon die Römer schätzten die heißen Quellen, die in dieser Region reichlich entspringen und bis heute genutzt werden: Bei einem Besuch im Gellértbad entspannt man stilvoll im Jugendstilambiente, das Rudasbad stammt noch aus osmanischer Zeit.

Jetzt downloaden

   

Nelles Travel Tips Österreich : Wien

Ausgabe 2013
Eindrucksvoll thront der gotische Stephansdom im Zentrum der österreichischen Metropole. Ihn umgeben zahlreiche bedeutende historische Gebäude, die während der Regentschaft der Habsburger entstanden. Weltberühmte Bauten wie die Hofburg oder das außerhalb des Zentrums gelegene Schloss Schönbrunn gehen auf das Adelsgeschlecht zurück. Doch auch nach der Kaiserzeit setzte Wien bedeutende Akzente in Kunst und Architektur: Prächtige Jugendstilfassaden und eigenwillige moderne Bauwerke wie das Hundertwasserhaus oder das MuseumsQuartier begeistern Besucher aus aller Welt. Kein Wien-Besuch wäre komplett ohne eine Melange und ein Stück Sachertorte in einem Kaffeehaus.

Jetzt downloaden

   

Nelles Travel Tips Spanien : Madrid

Ausgabe 2013
Lebensfroh, dynamisch und weltstädtisch präsentiert sich die spanische Metropole Madrid ihren Besuchern. Ihre Museen wie der Prado, das Museo Thyssen-Bornemisza oder das Centro de Arte Reina Sofia sind weltberühmt, aber auch einen Bummel durch die zahllosen Tapas-Bars und einen Streifzug durch das legendäre Nachtleben sollte man keinesfalls versäumen. Im Umland sind Städte wie Toledo und Segovia ein wahrer Augenschmaus für alle Kunst- und Kulturinteressierten.

Jetzt downloaden

   

Nelles Travel Tips Spanien : Gran Canaria

Ausgabe 2013
Der Beiname "Miniaturkontinent" deutet bereits an, dass Gran Canaria äußerst vielfältig ist. Badetouristen bevorzugen den sonnigen Süden der Kanareninsel; hier liegen die Traumstrände von Playa del Inglés und Maspalomas. Ein Ausflug in die attraktive Inselhauptstadt Las Palmas de Gran Canaria gehört zu den Höhepunkten eines Besuchs auf Gran Canaria. Rau und unwirtlich zeigt sich die Bergwelt im Westen, grün und fruchtbar präsentiert sich der Inselnorden. Wanderer und Mountainbiker schätzen die Gebirgslandschaften im Zentrum des Eilands.

Jetzt downloaden

   

Nelles Travel Tips Spanien : Teneriffa

Ausgabe 2013
Die größte Insel der Kanaren ist ein populäres Ziel für Strandurlauber: Los Christianos, Playa de las Américas und Puerto de la Cruz heißen die wichtigsten Ferienorte. Doch Teneriffa bietet weit mehr als Badespaß und Nachtleben. Die Inselmetropole Santa Cruz de Tenerife und ihre alte Konkurrentin La Laguna begeistern mit historischer Bausubstanz, lebendigen Einkaufsstraßen und großstädtischem Flair. Für Naturliebhaber gibt es auf Teneriffa nur ein Ziel: den Teide-Nationalpark mit der Vulkan-Steinwüste Las Canadas und dem majestätischen Pico del Teide, mit 3718 Metern höchster Berg Spaniens.

Jetzt downloaden

   

Nelles Travel Tips Russland : St. Petersburg

Ausgabe 2013
Die nördlichste Millionenstadt der Welt verzaubert mit ihren prächtigen Palästen, ehrwürdigen Kirchen, malerischen Wasserläufen und Kanälen und romantischen Brücken. Weltberühmt ist der Winterpalast mit dem Eremitage-Museum, das eine riesige Sammlung großartiger Kunstwerke birgt. Im Umland der Metropole liegen weitere bedeutende Sehenswürdigkeiten, wie die Schlösser von Peterhof, Oranienbaum und Pavlovsk. Viele Legenden und Gerüchte ranken sich um das Bernsteinzimmer im Schloss von Zarskoje Selo (Puschkin).

Jetzt downloaden

   

Nelles Travel Tips Tschechien : Prag

Ausgabe 2013
Die tschechische Metropole bezaubert mit ihrem geschlossenen, von Gotik, Barock und Jugendstil geprägten Stadtbild. Rund um das prachtvolle Herz der Altstadt, der Altstädter Ring, gruppieren sich historische Bauten wie die Teynkirche und das Altstädter Rathaus mit seiner berühmten astronomischen Uhr. Auf der Karlsbrücke unterhalten Straßenkünstler die Touristen aus aller Welt. Bereits seit dem 9. Jh. residieren die böhmischen Herrscher auf der Prager Burg, einer der wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Moldaustadt. Aber auch die Monumente im heute vom Jugendstil geprägten Jüdischen Viertel ziehen zahlreiche Besucher an.

Jetzt downloaden

   

Nelles Travel Tips Schweden : Stockholm

Ausgabe 2013
Die schwedische Hauptstadt besticht durch ihre traumhafte Lage zwischen Mälarsee und Ostsee. Zahllose Buchten, Inseln und Landzungen prägen das Stadtbild. Charmant präsentiert sich die Altstadt Gamla Stan mit ihren beiden Kirchen Storkyrkan und Riddarholmskyrkan. Auch das Königliche Schloss und das Nationalmuseum sind Pflichtpunkte im Besichtigungsprogramm. Familien besuchen besonders gern das große Freilichtmuseum Skansen und das Vasamuseum, in dem das berühmte Kriegsschiff spektakulär in Szene gesetzt wird. Im Umland der Metropole locken Attraktionen wie Schloss Drottningholm und das Wasserlabyrinth des Schärengartens.

Jetzt downloaden

   

Nelles Travel Tips Dänemark : Kopenhagen

Ausgabe 2013
Gemütlich und übersichtlich, aber auch innovativ und dynamisch präsentiert sich die Hauptstadt Dänemarks ihren Besuchern. Bunte alte Handelshäuser am Wasser säumen den stimmungsvollen Nyhavn. Das Wahrzeichen der Stadt, die Kleine Meerjungfrau, thront an der Hafenpromenade. Im traditionsreichen Vergnügungspark Tivoli strahlen nicht nur Kinderaugen. Kunstliebhaber besuchen bedeutende Museen wie die Ny Carlsberg Glyptotek und das Nationalmuseum. Ausflüge führen zur topmodernen Brücke über den Öresund, nach Roskilde mit seinem Wikingerschiffmuseum und seinem ehrwürdigen Dom sowie in den Nordosten der Provinz Seeland.

Jetzt downloaden

   

Nelles Travel Tips Italien : Mailand

Ausgabe 2012
Die norditalienische Metropole gilt als Stadt der Mode, des Designs und der Medien; entsprechend elegant und stilbewusst präsentiert sie sich ihren Besuchern. Bedeutende Kirchen wie die riesige Kathedrale Santa Maria Nascente oder Santa Maria delle Grazie mit Leonardo da Vincis "Abendmahl" sind ebenso sehenswert wie die Kunstschätze in der Pinacoteca Ambrosiana oder im Museo Poldi-Pezzoli. Doch was wäre ein Mailand-Besuch ohne einen Bummel durch das weltbekannte Goldene Viereck mit seinen Designerboutiquen? Wenn es der Geldbeutel hergibt, kann man sich hier für einen unvergesslichen Abend in der berühmten Mailänder Scala, dem Opernhaus der Stadt, einkleiden.

Jetzt downloaden

   

Nelles Travel Tips Türkei : Bodrum

Ausgabe 2014
Bodrum, Marmaris, Kusadasi und Fethiye sind die populären Urlaubsorte an der östlichen türkischen Mittelmeerküste. Mit regem Strandleben, Wassersportangeboten, bunten Basaren und zahllosen Clubs und Diskotheken bieten diese Städte eine perfekte touristische Infrastruktur. Wer Abwechslung sucht, fährt ins Hinterland. Dort locken weltberühmte archäologische Stätten wie Didyuma, Milet, Ephesos und Aphrodisias. Ein beliebtes Ausflugsziel ist auch Pamukkale mit seinen weißen Kalksinterterrassen und heißen Quellen.

Jetzt downloaden

   

Nelles Travel Tips Türkei : Izmir

Ausgabe 2014
Izmir, drittgrößte Stadt der Türkei, ist das Zentrum der türkischen Ägäisküste. Östlich der dynamischen Metropole sind Cesme und Ilica auf der Cesme-Halbinsel beliebte Badeziele, im Süden liegt mit Kusadasi ein weiterer bedeutender Urlaubsort. Doch die Region hat neben Sonne, Strand und Meer auch etliche weltberühmte archäologische Stätten zu bieten, darunter Ephesos, Pergamon und Didyma, Milet, Sardes und Priene. Ausflüge ins Landesinnere führen zu den römischen Ruinen von Aphrodisias und zu den Kalksinterterrassen von Pamukkale. 

Jetzt downloaden

   

Nelles Travel Tips Türkei : Antalya

Ausgabe 2014
Antalya mit seiner schönen Altstadt gilt als Königin der so genannten Türkischen Riviera, einer bei Badeurlaubern und Kulturtouristen gleichermaßen beliebten Region in der Südwesttürkei. Wie Perlen an einer Kette reihen sich die Strandorte an der Küste auf; die bekanntesten sind Kemer, Fethiye, Side und Alanya. Abwechslung von Sonne, Strand und Badespaß versprechen nicht nur die bunten Basare, sondern auch bedeutende archäologische Stätten wie Termessos und Aspendos mit seinem römischen Theater. Weiter ins Hinterland führt ein Ausflug nach Pamukkale, einem einzigartigen Ensemble aus Kalksinterterrassen, heißen Quellen und antiken Ruinen.

Jetzt downloaden

   

Nelles Travel Tips Portugal : Algarve

Ausgabe 2011
Die südlichste Provinz Portugals lockt mit ihrer traumhaft schönen Küstenlinie und über 3000 Sonnenstunden pro Jahr Feriengäste aus aller Welt an. Besonders pittoresk präsentiert sich die Fels-Algarve westlich von Faro, mit verträumten kleinen Sandbuchten und bizarren ockerfarbenen Kliffs. Im Osten hingegen erstrecken sich lange Sandstrände, Lagunen und Sandbänke, die beliebte Ausflugsziele von Badeurlaubern sind. An die große Zeit, als Portugal Pioniernation der Seefahrt und Weltmacht war, erinnern historische Städte wie Lagos, Albufeira oder Sagres; auch Spuren der 500-jährigen Maurenherrschaft sind noch erhalten.

Jetzt downloaden

   

Nelles Travel Tips Spanien : Ibiza – Formentera

Ausgabe 2011
Nicht nur für Sonne, Strand und Meer, sondern vor allem auch für ihre Hippiemärkte und ihre pulsierende Club- und Partyszene ist die kleine Mittelmeerinsel weithin berühmt. Zentrum des Geschehens ist die Inselhauptstadt Ciutat d'Eivissa mit ihrer malerischen Altstadt; den Sonnenuntergang, begleitet von chilliger Loungemusik, genießt man im Café del Mar in Sant Antoni.
Die kleinere, ruhigere Schwester des Partyeilands Ibiza kann man gut auf einem Tagesausflug entdecken. Mit dem Fahrrad geht es zu herrlichen Stränden, dramatischen Klippen und den Salinen der beiden Seen im Inselinneren.

Jetzt downloaden

   

Nelles Travel Tips Finnland : Helsinki – Turku

Ausgabe 2011
Hoch oben im Norden Europas sind sowohl die finnische Hauptstadt Helsinki als auch die Orte entlang der sog. Königsstraße im Süden des Landes attraktive Ziele für Besucher. In Helsinki beeindrucken die von Empire- und Neorenaissance-Architektur geprägten Anlagen des Senatsplatzes und des Esplanadenparks; am Ostseehafen lohnt der hübsche Markt einen Bummel. An der Königsstraße begeistert Porvoo mit seiner charmanten Altstadt und einem mittelalterlichen Dom; die lebendige Universitätsstadt Turku bietet neben dem gotischen Dom viel Atmosphäre in ihren Straßen und auf ihren Plätzen.

Jetzt downloaden

   

Nelles Travel Tips Tunesien : Tunis – Monastir

Ausgabe 2011
Zahllose Sonnenhungrige strömen jedes Jahr an die schönen Strände am Golf von Hammamet. Rund um Sousse, Monastir und Hammamet bieten ausgedehnte Hotelanlagen alles, was das Urlauberherz begehrt. Aber auch abseits der Küste bietet Tunesien viel Sehenswertes: die fantastischen Altstädte von Tunis und Kairouan, das grandiose Amphitheater von El Djem und die Ausgrabungsstätten von Carthage (Karthago), Kerkouane, Dougga und Bulla Regia.

Jetzt downloaden

   

Nelles Travel Tips Ägypten : Luxor

Ausgabe 2011
Am besten entdeckt man die berühmtesten Sehenswürdigkeiten Ägyptens auf einer Nilkreuzfahrt. Die Tempel und Gräber von Luxor, Karnak und Theben, das Mausoleum und der Staudamm von Assuan und die beiden Ramses-Tempel von Abu Simbel bieten ein Besichtigungsprogramm der Extraklasse. Besonders eindrucksvoll zeigen sich die jahrtausendealten Baudenkmäler bei einer abendlichen Ton- und Lichtschau.

Jetzt downloaden

   

Nelles Travel Tips Spanien : Lanzarote

Ausgabe 2011
Ihre von dunklem Vulkangestein geprägte Szenerie und die Kunst von Cesar Manrique haben die Kanareninsel bei Natur- und Kulturfans bekannt gemacht. Besonders eindrucksvoll zeigt sich die einzigartige Vulkanlandschaft im Parque Nacional de Timanfaya und auf der Ruta de los Volcanes. Auf dem vulkanischen Boden gedeihen seit jeher gute Weine, wie die Reben im Weinanbaugebiet La Geria belegen. Der Ausnahmekünstler Cesar Manrique gestaltete die wundervollen unterirdischen Jameos del Agua sowie den Aussichtspunkt Mirador del Rio. Aber auch das Badevergnügen kommt auf Lanzarote nicht zu kurz, z. B. an den Sandstränden von El Papagayo.

Jetzt downloaden

   

Nelles Travel Tips Spanien : Barcelona

Ausgabe 2011
Die stimmungsvolle, geschichtsträchtige Altstadt der katalanischen Metropole zieht Besucher in ihren Bann. Jüngeren Datums, aber nicht weniger faszinierend sind die einzigartigen Bauwerke Antoni Gaudís, darunter die berühmte Kathedrale Sagrada Familia. Beim Bummel über die Flaniermeile Rambles, über Märkte, Plätze und durch stille Gassen entdeckt man schicke Geschäfte, gemütliche Cafés und angesagte Tapas-Bars. Auch das neu gestaltete Hafengebiet mit seiner Promenade lädt zu ausgedehnten Spaziergängen ein.

Jetzt downloaden

   

Nelles Travel Tips Tunesien : Djerba

Ausgabe 2011
Die sonnenverwöhnte Insel Djerba mit wunderschönen Sandstränden, malerischen Orten und Afrikas ältester Synagoge El Ghriba ist ein Ferienparadies im Golf von Gabès. An der Küste des Golfs liegen der populäre Badeort Zarzis, die Palmenoase von Gabès und die charmante Altstadt von Sfax. Nördlich von hier lohnen Ausflüge nach Kairouan mit seiner Großen Moschee und zum zweitgrößten Amphitheater der Welt in El-Djem. Der Süden Tunesiens bietet mit Salzseen, Palmenoasen und Höhlendörfern Wüstenfeeling pur.

Jetzt downloaden

   

Nelles Travel Tips Italien : Florenz

Ausgabe 2010
Selbst ein ganzes Jahr würde wohl kaum ausreichen, um alle Sehenswürdigkeiten der Stadt am Arno hinreichend zu würdigen. Vom Dom Santa Maria del Fiori bis zum Ponte Vecchio, von den Uffizien bis zum Museo di San Marco: Florenz birgt unzählige historische Bauwerke und weltberühmte Kunstschätze. Die Stadt atmet an jeder Ecke Geschichte und gibt gleichzeitig einen stimmungsvollen Einblick in das toskanische Alltagsleben. Vor den Toren von Florenz liegen das stimmungsvolle Städtchen Fiesole und die prachtvollen Villen und Parkanlagen der Medici-Fürsten.

Jetzt downloaden

   

Nelles Travel Tips Griechenland : Korfu

Ausgabe 2010
Die nördlichste der Ionischen Inseln bietet in Orten wie Sidári, Róda, Aharávi, Moraítika und Kávos Hunderttausenden Sonnenhungrigen aus ganz Europa eine perfekte touristische Infrastruktur. Wer nicht nur am Strand liegen und im Meer baden will, findet auf Korfu viel Sehenswertes: von der charmanten Inselmetropole Korfu-Stadt über das "Sisi-Schlösschen" Achilleion und die Venezianerburg Angelókastro bis zu den wundervollen Buchten und Olivenhainen von Paleokastrítsa.

Jetzt downloaden

   




Kostenlose Apps  >>

Mit den smarten Nelles Reiseführer Apps für Ihr Smartphone und Tablet erleben Sie Ihren Urlaub neu. Laden Sie jetzt kostenfrei im Apple Appstore und Google Playstore.




Weitere E-Books finden >>

Noch mehr Ebook Reiseführer finden Sie bei unseren Nelles Guides und Nelles Pockets. Ob Land, Region oder Stadt, Ihnen stehen über 100 Reiseziele zur Verfügung. Stufenlos skalierbare Landkarten und hochaufgelöste Farbbilder lassen Sie Ihr Reiseziel in digitaler Qualität erleben.